Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   9.06.15 21:05
    Hey, ich wünsche dir all
   18.06.15 13:37
    Hi, danke für dein liebe


http://myblog.de/being-crazy

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
24.06.2015 Endlich Bewegung in der ganzen Sache?

Gestern war endlich das Vorgespräch in der Schön Klinik, das Gute: sie nehmen mich wieder auf. Das schlechte: wahrscheinlich erst am 16.07.. Das sind noch 22 Tage!!!Und es würde heißen, dass ich wahrscheinlich nichts von meinen Sommerferien hätte. Dabei wollten wir eigentlich in die USA zu meinen Großeltern.

Hatte dann heute noch einen Termin bei meinem ambulanten Psychiater Dr.W., der vorgeschlagen hat, dass ich in der Zeit bis zur Aufnahme in Prien, hier in der örtlichen KJP in die Tagesklinik gehen könnte. Also hat er noch am Vormittag mit dem Oberarzt der Tagesklinik Dr. K. telefoniert, der meine Mutter dann nachmittags angerufen hat, um zu sagen, dass das wahrscheinlich ab Montag klappt. Ich wäre so froh, wenn das gehen würde, denn mir fällt hier  langsam die Decke auf den Kopf. Außerdem würde dann hoffentlich endlich Bewegung in diese ganze Therapiesache kommen.  Morgen oder übermorgen ruft Dr. K. nochmal an, um zu sagen, ob's klappt, ch hoffe es jetzt einfach.

Anina, (die sich über Feedback und gerne auch Fragen freuen würde

24.6.15 16:47


Werbung


Grrrr...

Oh man, die Klinik hat endlich angerufen, aber nicht um zu sagen, wann ich kommen kann, sondern um uns mitzuteilen, dass sie am Dienstag nochmal ein Vorgespräch führen wollen, um zu gucken, ob ich jetzt stabil genug für die Therapie bin. (Zur Erklärung: Ich war von Ende März bis Mitte Mai schon dort, wurde aber wegen Suizidgefahr in eine geschlossene Klinik verlegt und habe nun drei Wochen zuhause verbracht und auf diesen Anruf gewartet.) Das macht mich so aggressiv! Die haben drei (!!!) Wochen gewartet bis sie uns angerufen haben, und jetzt teilen sie uns lediglich mit, dass sie ein Vorgespräch wollen!? Ich könnte der Oberärztin an de Gurgel springen.

Naja, wenigstens nutze ich die Zeit zuhause halbwegs sinnvoll: Ich war beim Zahnarzt, der meine Beisserchen "wunderbar gepflegt" fand. *prahl* :D Und wo ich schon dabei war, habe ich heute dann auch den, seit 3 Monaten fälligen Beratungstermin beim Kieferorthopäden gemacht, der mir zu einer festen Spange geraten hat    . Naja, hab jetzt für Montag erstmal einen Termin für Abdrücke und Fotos (mit diesen grässlichen Kiefersperren, damit die Kasse, meine Spange auch zahlt).

Ansonsten verbring ich meine Zeit mit puzzeln, lesen und räume momentan mein Zimmer um. (Hauptsache nicht so viel Zeit zum nachdenken, da der SVV Druck momentan ziemlich hoch ist)

Ansonsten gibt's grad nichts zu erzählen,

LG Anina.  

 

18.6.15 13:54


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung